Na Hoppala...

alles zum Thema Flugzeuge der EuroBerlin

Moderator: EB001_Timo

Re: Na Hoppala...

Beitragvon Daedalus » 4. August 2011, 13:15

Hallo Leute,

wo ist dann das Problem? Mit dem von Moritz angegebenen Programm kann man dann doch jedes Flugzeug mit der EBA Textur versehen. Einschließlich das von Jonathan angesprochene A330/340 Produkt und der A330 von Thomas Ruth.

Alles Gute
Daedalus

PS ist das DxtBMP Programm kostenpflichtig?
Daedalus
 
Beiträge: 74
Registriert: 12. Juli 2010, 06:39

Re: Na Hoppala...

Beitragvon EB001_Timo » 4. August 2011, 13:19

Ich darf nochmals auf meinen vorherigen Post verweisen. Das Programm ist Freeware und dient nicht zum Editieren von Grafiken sondern zum Öffnen und Speichern der unterschiedlichen Grafikformate!
Gruß
Timo

Timo Zinn
| Geschäftsführer |
EuroBerlin & CleverJet Virtual Airline
s
Benutzeravatar
EB001_Timo
Administrator
 
Beiträge: 827
Registriert: 11. Juli 2010, 15:39
Wohnort: EDDV

Re: Na Hoppala...

Beitragvon Daedalus » 4. August 2011, 14:00

Hallo Leute,

ich will hier keine Einführung in Photoshop geben, aber man kann damit schon verschiedene Ebenen anlegen. Wenn ich also ein weißes Flugzeug mit Türen, Fenstern und Nieten habe und in der darüber liegenden Ebene die EBA Bemalung, dann kann ich die beiden Ebenen mit der Funktion Multiplizieren auf eine Ebene reduzieren ohne das Informationen verloren gehen. Es findet also kein Überpinseln statt, sondern eine Vermengung der beiden Ebenen.

Alles Gute
Daedalus

PS Das das DxtBMP Programm nur zum Konvertieren benutzt wird war mir schon klar.
Daedalus
 
Beiträge: 74
Registriert: 12. Juli 2010, 06:39

Re: Na Hoppala...

Beitragvon EB001_Timo » 4. August 2011, 14:08

Das ist natürlich korrekt und in meiner langjährigen Arbeit mit PS ist mir dies auch bekannt. Genauso bekannt ist mir aber auch, dass damit doch gewisse Qualitätseinbußen gegenüber klar abgetrennter mit Ebenen ausgestatteter Paintkits zu verzeichnen sind.
Gruß
Timo

Timo Zinn
| Geschäftsführer |
EuroBerlin & CleverJet Virtual Airline
s
Benutzeravatar
EB001_Timo
Administrator
 
Beiträge: 827
Registriert: 11. Juli 2010, 15:39
Wohnort: EDDV

Re: Na Hoppala...

Beitragvon Daedalus » 4. August 2011, 15:59

Hallo Leute,

für die Bemalung würde ich auch immer das entsprechende Paintkit benutzen. Nur ging es hier ja um Flugzeuge die gar kein Paintkit haben, oder wo es nicht passt. Und da scheint mir, wenn jemand eine EBA Bemalung haben will, der Umweg über ein Programm zum Konvertieren und Photoshop eine gute Alternative zu sein. Wie gut die Qualität am Ende ist liegt in den Händen des Künstlers und in seinen Ansprüchen.

Alles Gute
Daedalus
Daedalus
 
Beiträge: 74
Registriert: 12. Juli 2010, 06:39

Re: Na Hoppala...

Beitragvon eb1515 » 4. August 2011, 18:20

Thomas Ruths A330 mach ich dann, wenn der A346 fertig ist. :43:
eb1515
 

Re: Na Hoppala...

Beitragvon eb1515 » 6. August 2011, 22:06

Wi8sst ihr, wo ich die Winglettexturen beim A346 (T. Ruth) finde?
eb1515
 

Vorherige

Zurück zu Flotte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron